Dienstag, 02. Juli 2019 um 11:00
bis Samstag, 31. August 2019 um 13:00
Stadtbibliothek Dorsten
Ihr habe Lust auf einen unvergesslichen Sommer? Dann startet mit eurer Familie oder mit Freunden ins große Leseabenteuer! Gebt euch einen coolen Team-Namen, löst kreative Aufgaben, sammelt Stempel für gelesene Bücher und Hörbücher, nehmt eure Urkunde entgegen und qualifiziert euch für die große Oskar-Verleihung am 4. Oktober. Ihr könnt natürlich auch alleine mitmachen - Gar kein Problem! Anmeldung ab dem 02.07.2019 in der Stadtbibliothek oder im Internet auf: www.sommerleseclub.de Der Sommerleseclub ist ein Projekt vom Kultursekretariat NRW und wird gefördert vom Minesterium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Donnerstag, 18. Juli 2019 um 11:00
Planetarium
Die wundersamen Phänomene des Mondes - seine Lichtgestalten, der schnelle Lauf am Sternenhimmel, seine Tagessichtbarkeit und seine Rolle bei Sonnen- und Mondfinsternissen werden erklärt. Das Fernrohr enthüllt weitere spannende Einsichten - Mondberge und -täler. Wie entstand der Mond und wie formten sich seine Krater- und Gebirgslandschaften? von Burkard Steinrücken

Freitag, 19. Juli 2019 um 16:00
Planetarium
Habt ihr schon einmal zum Himmel geschaut und euch gefragt, wie man sich bei den ganzen Sternen zurechtfinden soll? Ausgehend vom aktuellen Sternenhimmel geben wir eine kleine Anleitung, wie das ganz leicht geht. Außerdem lernen wir unsere kosmische Heimat - unser Sonnensystem - etwas näher kennen: wir riskieren einen Blick auf die Sonne, die Planeten, Kometen und finden heraus, wie Sternschnuppen entstehen! von Marianne Langener

Freitag, 19. Juli 2019 um 19:30
Hörsaal der Sternwarte
Hat die NASA die Mondlandungen in Filmstudios in der Wüste von Nevada gefälscht, um der Weltöffentlichkeit einen Sieg im Wettlauf zum Mond vorzutäuschen? Verschwörungstheoretiker halten verbissen an dieser Behauptung fest und legen vermeintliche Fälschungsbeweise vor. Angeblich soll die Fälschungs-behauptung durch das von der NASA veröffentlichte Bildmaterial der Mondfahrer bewiesen werden. Kann das stimmen? von Dr. Burkard Steinrücken

Freitag, 19. Juli 2019 um 19:30
Am Freitag, den 19. Juli um 19.30 Uhr, findet das dritte Konzert mit lokalen Künstlern statt. Sollte der Stand der Bauarbeiten an der Musikschule eine Durchführung des Konzertes im Willy-Brandt-Park nicht zulassen, wird es auf den Kirchplatz verlegt. Es gastiert das JaSsO. Das ist die Jazzband des Jugendsinfonieorchesters (JSO) der Stadt Recklinghausen. Ihr Debüt gab die Band im Rahmen der Ruhrfestspiele anlässlich der Matinee „Freiheit, die ich meine".

Sonntag, 21. Juli 2019 um 10:00
bis Sonntag, 21. Juli 2019 um 13:00
Wanderparkplatz 51 Jammertal
Erlebniswanderung durch die Haard Eine Erlebniswanderung durch die Haard steht am Sonntag, 21. Juli. 2019, 10 Uhr, auf dem Programm. Der Verein Naturparkführer Hohe Mark erkundet mit Naturinteressierten unter dem Motto „Auf romantischen Pfaden durch die Haard“ das Waldgebiet des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Die Teilnehmer der Wanderung starten unter Führung von Elke Untenberger vom Jammertal aus Richtung Gernequelle. Anschließend durchqueren sie das romantische Gernebachtal, um sich danach zu den ehemaligen Fischteichen zu begeben. Zwischendurch begegnen die Teilnehmer neben der wunderschönen Haardlandschaft auch den Hügelgräbern der Kelten und einem geheimnisvollen Findling. Mitzunehmen sind festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Sonntag, 21. Juli 2019 um 14:00
bis Sonntag, 21. Juli 2019 um 15:30
Zeche Schlägel und Eisen
Die Zeche Schlägel & Eisen in Herten ist eine echte Landmarke. Das gesamte Areal mit seinen zwei Fördergerüsten und Grubenlüftern ist weithin sichtbar. Bei einer Führung am Sonntag (21.7.) können Besucher Genaueres über die stattlichen Türme erfahren und mehr als nur einen kurzen Blick in das Fördermaschinenhaus werfen.

Montag, 22. Juli 2019 um 16:00
bis Freitag, 26. Juli 2019 um 22:45
Naturerlebniswoche 2019 in der Sternwarte von Ralf Nickel vom 22.-26.07. Anmeldung für einzelne Tage oder für die ganze Woche in der Sternwarte erbeten. Tel.: 02361 -23134 E-Mail: info@sternwarte-recklinghausen.de

Samstag, 27. Juli 2019 um 13:00
bis Samstag, 27. Juli 2019 um 23:45
Oer-Erkenschwick
Fahren Sie mit unserem Schiff zum Fest der 1000 Lichter nach Bad Hönningen am Rhein. Das große Feuerwerk am Rhein. Abfahrt um 13.00 Uhr vom Parkplatz Stadthalle (Kirmesplatz) Richtung Königswinter. Dort haben Sie für einen Bummel oder einem Ausflug zum Drachenfels bis 17.30 Uhr Zeit. Um 18.00 Uhr legt dann unser Seniorenclub-Schiff "Theresia" ab und fährt dann Richtung Bad Hönningen. Vom Schiff aus verfolgen Sie das große Feuerwerk. Für Stimmung an Bord sorgen wir. Ankunft in Königswinter um ca. 23.45 Uhr. Danach Rückfahrt nach Oer-Erkenschwick. Preis pro Person incl. Busfahrt, Schifffahrt und Imbiss an Bord 58,00 €. Teilnehmen können auch Nichtmitglieder.

Freitag, 02. August 2019 um 16:00
bis Samstag, 03. August 2019 um 23:59
Leo
Open Air Musik-Veranstaltung im Playground des Leos Nach dem tollen Erfolg in 2018 haben viele sich eine Wiederholung gewünscht. Diese nichtkommerzielle Jugend / Familien-Musikveranstaltung am und um das Leo ist geplant mit ca. 18 Bands aus verschiedenen musikalischen Genres. Die Bands kommen vorwiegend aus Dorsten und den Nachbarstädten. Für weitere Informationen über Bands, Fotos, Zeitplan, etc. ist hier der Downloadlink: http://www.tj-audio.de/Bands_RBF_2019.zip