Sonntag, 01. September 2019 um 19:00
bis Samstag, 19. Oktober 2019 um 23:00
Drübbelken
JENS HUNGER Berlin HEUTE GIBT ES SUPPE! Malerei und Grafik Bildwelten zwischen Puppenstube, Streichelzoo und Omas altbackener Kaffeetafel entfaltet der Berliner Künstler Jens Hunger in seinen Gemälden. Äffchen, Eichhörnchen und Teddy weichen aber völlig vom üblichen Skript der hier präsentierten naiv-realistischen Kinderbuchästhetik ab und agieren skurril bis alptraumartig: Kuscheltiere werden als Suppe serviert oder spielen noch ahnungslos im Espressokocher. Echte Freude an diesem anarchischen Treiben will indes nicht einmal dann aufkommen, wenn sich alle zu einem seltsam stummen Küchenorchester versammeln oder mit Blicken voll Gier und Wahn um die Himbeertorte scharen. Children‘s television gone mad – mit einer konsumtauglichen Hello Kitty als empathieloser Programmdirektorin. So viel Einbruch in die heile Kindheitswelt lassen letztlich auch die übrigen Werkreihen Hungers nicht unberührt und brechen selbst die starken Pop-Art-Einschläge der Star-Child-Serie. Vernissage: Sonntag, 01.09.2019, 19 Uhr Einführung: Christof Belmann-Weinrich www.jens-hunger.de www.druebbelkengalerie.de

Donnerstag, 12. September 2019 um 00:00
bis Donnerstag, 23. Januar 2020 um 00:00
Haus der Bildung und Kultur
Klöppeln ist doch nur etwas für ältere Damen mit viel Geduld, die Deckchen herstellen?! Weit gefehlt. Vom modernen Collier bis zum Weihnachtsengel ist alles möglich. In einer harmonischen Gruppe lernt jeder das, was seinem Wissensstand und Geschmack entspricht. Vom Anfänger bis zum Experten, von Trachtenspitze bis zum textilen Kunstwerk ist in der Gruppe alles vertreten.

Freitag, 20. September 2019 um 10:00
bis Freitag, 13. Dezember 2019 um 10:00
Gemeinschaftsraum Hoffnungskirche
Smartphone-Kurse für Senioren*innen in Herten starten im September Das Senioren Internetc@fé Herne e.V. bietet ab dem 20. September 6-wöchige Kurse für den Umgang mit Smartphones und Tablets in Herten an. Dieser Kurs wird im Rahmen des internationalen Forschungsprojektes „ACCESS“ angeboten und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziell gefördert. Das Projekt untersucht, welche Lernangebote ältere Menschen dabei unterstützen, ihre Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Medien zu stärken. Dieses Kursangebot wird vom Institut für Gerontologie an der TU Dortmund wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmer*innen müssen lediglich am Anfang und am Ende des Kurses einen anonymisierten Fragebogen ausfüllen. Persönliche Daten werden dafür nicht abgefragt.

Mittwoch, 25. September 2019 um 17:00
bis Mittwoch, 25. September 2019 um 19:00
Kreishaus Recklinghausen
Wie in den vergangenen Jahren, seit 2007 alle 2 Jahre, führen wir in diesem Jahr erneut eine Veranstaltung mit dem Thema „Hirntod und Organspende - Leben retten - Fragen und Antworten“ für interessierte Bürgerinnen und Bürger durch, um Aufklärungsarbeit zu diesem für viele Menschen so sensiblen Thema zu leisten. Die Not vieler Patientinnen und Patienten, die verzweifelt auf ein Organ warten, ist sehr groß und kaum vorstellbar. Daher ist es unerlässlich, dass wir möglichst viele Menschen erreichen, die zur Organspende nach ihrem Tod bereit sind. Dieses kann nur durch intensive Aufklärung und Überzeugungsarbeit geleistet werden. Wir werden unterstützt von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), vertreten durch die geschäftsführende Ärztin der Region NRW, Frau Dr. med. Ulrike Wirges, und den landesweiten Krankenkassen.

Mittwoch, 25. September 2019 um 19:30
bis Mittwoch, 25. September 2019 um 21:45
Forum VHS Dorsten
Länderabend Guatemala verzaubert uns mit seinen Naturhighlights am Atitlán-See und seinem geheimnisvollen Nebelwäldern im Übergang zwischen Hochland und tropischem Regenwald. Aber nicht nur die Natur in Guatemala ist beeindruckend: Den Reiz vieler Städte, wie z. B. Antigua, macht das koloniale Stadtbild mit seinen alten Kirchen und Klöstern aus. Ebenso gilt es, die Maya-Kultur zu entdecken. Costa Rica hingegen ist Natur pur! Vulkane, Regenwälder und Nationalparks zeichnen dieses paradiesische Land aus. Costa Rica steht aber auch für kulinarische Genüsse. Was wäre also passender als mit einem Besuch auf der Kaffeeplantage zu starten oder alles Wissenswerte über Anbau und Verarbeitung von Kakao zu erfahren? Zudem bietet uns die Vielzahl der Nationalparks Costa Ricas die Möglichkeit, die vielfältige Flora und Fauna des Landes hautnah zu bestaunen. Dr. Ralph Quadflieg promovierte in den Fächern Kunstgeschichte und klassische Archäologie, ist passionierter Studienreiseleiter und in vielen Regionen der Welt "zu Hause". Gemeinsame Veranstaltung mit dem Hapag-Lloyd Reisebüro Dorsten

Mittwoch, 25. September 2019 um 20:00
bis Mittwoch, 25. September 2019 um 21:30
Christuskirche Gladbeck
Sängerinnen und Sänger für neues Chormusical gesucht Nach der eindrucksvollen Teilnahme an der Uraufführung des „Chormusicals Martin Luther King“ widmet sich nun der Gladbecker Projektchor-DREAM dem neuesten Werk von Dieter Falk und Michael Kunze: Dem Chormusical BETHLEHEM. Mit dem Projektchor bietet der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten interessierten Sängerinnen und Sängern die Gelegenheit, in einem Musicalchor mit 2500 Stimmen vor großem Publikum mitzuwirken. Die Auftaktveranstaltung mit Informationen, ersten Hörbeispielen und dem großen Projektchor findet am 25.09.2019 in der Gladbecker Christuskirche statt.

Donnerstag, 26. September 2019 um 19:00
bis Freitag, 27. September 2019 um 02:00
Zeche Schlägel & Eisen in der Schwarzkaue
Wir feiern unser 25 Jähriges bestehen des Schnipp Schnapp Barbershop´s in Herten Westerholt. Wie alle fünf Jahre machen wir eine große Party und spenden den Erlös an eine Soziale Einrichtung oder Stiftung. Diese Jahr unterstützen wir die Ronald Mc Donald Stiftung die sich für Eltern von Herzkranken Kinder einsetzt. Sie unterstützen die Eltern von Kindern die es sonst finanziell nicht können, ihre Kinder stationär zu begleiten. Was aber sehr wichtig für deren Heilungsprozess ist.

Freitag, 27. September 2019 um 19:30
KATiELLi Theater
"Wenn Rosenblätter fallen" ist eine moderne Liebesgeschichte und ein packendes Stück über Verlust, Angst und die Kraft einer liebenden Mutter. Die Musik ist von Rory Six und der Text von Kai Hüsgen. Frei nach dem gleichnamigen Buch "Ein Leben ohne Dich" von Brigitte Minne.

Freitag, 27. September 2019 um 20:00
bis Sonntag, 29. September 2019 um 20:00
Stadthalle Datteln
Seine ersten Auftritte finden wieder in Datteln statt: Gleich an drei Abenden kommt Comedy-Star Paul Panzer im September erneut in die Stadthalle. Am Freitag und Samstag, 27. + 28. September 2019, um 20.00 Uhr und am Sonntag, 29. September 2019, um 18.00 Uhr wird er sein brandneues Programm „Midlife Crisis… willkommen auf der dunklen Seite“ im Rahmen von Vorpremieren in der Stadthalle vorstellen. Dass das Leben kein Ponyhof ist, scheint allgemein bekannt zu sein. Doch was die „goldene Mitte“ für uns alle bereithält, damit konnte selbst Paul Panzer nicht rechnen. Und so begleiten wir ihn auf seiner emotionalen Geisterbahnfahrt durch das Tal der Tränen. Paul Panzer LIVE in der Krise seines Lebens – wenn dies nicht zum Totlachen für jeden ist, der nicht drin steckt …

Freitag, 27. September 2019 um 20:00
bis Samstag, 28. September 2019 um 18:00
Aula des Schulzentrums Haltern / Marktplatz
Der Verband des Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen führt erstmals einen Tag der Feuerwehrmusik durch, bei dem das Landeswertungsspielen mit Konzerten und Workshops kombiniert wird. Zu diesem Tag der Feuerwehrmusik werden über 800 Feuerwehrmusiker aus ganz Nordrhein-Westfalen nach Haltern anreisen, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Das Wertungsspielen beginnt am Sonntag um 10 Uhr in der Aula des Schulzentrums. Die Konzerte starten um 11 Uhr auf dem Markplatz. Höhepunkt ist die Abschlussveranstaltung mit Landtagspräsident André Kuper um 17 ZHR auf dem Marktplatz. Am Samstagabend findet in der Aula ein Benefizkonzert für die Kinderschutzambulanz Datteln statt.