Montag, 15. Juli 2019 um 11:00
bis Montag, 26. August 2019 um 11:00
Park am Kemnader See
Sechs Wochen Spaß und Aktion in den Sommerferien 2019

Freitag, 19. Juli 2019 um 15:00
bis Freitag, 19. Juli 2019 um 18:00
Haus am Steinnocken
Gesundheit im Quartier - Tag der offenen Tür im Haus am Steinnocken Katharina Füllbeck, Hausleitung, begegnet den Herausforderungen in der stationären Pflege, indem sie mit Ärzten, Therapeuten, anderen Spezialisten und Anbietern Kooperationen eingeht, und somit eine wesentliche Verbesserung der Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort erreicht.

Freitag, 19. Juli 2019 um 19:30
Haus Martfeld
„Green Book – Eine besondere Freundschaft“: Freitag wieder Open-Air Kino am Haus Martfeld / Schon ab 19.30 Uhr Live-Musik von den „Jazzpiraten“ und Leckeres zum Essen Wenn es dunkel wird, dann kommen – einmal im Jahr - im Innenhof der ehemaligen Ritterburg Haus Martfeld zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit großer Freude zum Open-Air-Kino zusammen. Die junge und doch schon etablierte Freiluft-Veranstaltung des städtischen Fachbereichs Schule, Kultur, Sport hat sich schnell einen guten Namen gemacht. Auch am kommenden Freitag, dem 19. Juli, dürften sich wieder viele Film – und Martfeldfreunde dort einfinden, wenn ab ca. 21:30 Uhr der Film „Green Book – Eine besondere Freundschaft“ gezeigt wird.

Samstag, 20. Juli 2019 um 19:30
Innenhof von Haus Witten
Die lauen Sommerabende mit viel Musik und guter Laune im Innenhof von Haus Witten verlangen schon lange nach einem Getränk, das so schmeckt wie der KULTURSOMMER selbst: bunt, süß und etwas herb, dabei vor allem aber gut abgerundet – genau wie das Programm 2019, welches dieses Jahr von der Wittener Band NO ESCAPE eröffnet wird. Die drei Sänger und die fünfköpfige Band rocken und machen Spaß mit ihrer musikalischen Vielfalt von Meat Loaf über Adele, U2, Rag'n'Bone Man bis zu Bruno Mars und Emilie Sandé. Das Besondere an NO ESCAPE ist der starke Gesang: Pam Balz, Dirk Debald und Martin Garden machen das Programm abwechslungsreich und beeindruckend. Jede(r) singt Solo, im Duett oder Mehrstimmig im Background. Um den Groove kümmert sich eine bestens eingespielte Band aus Profi-Musikern, die schon bekannte Größen der Pop- und Rockwelt mit ihren Instrumenten unterstützt haben. Daher freuen Sie sich auf eine richtig gute Show und probieren Sie den neuen „KULTURSOMMERMIX“ an der Bar bestehend aus Orangen-, Maracuja- und Ananassaft sowie je einem Spritzer Zitronensaft und Grenadine!

Montag, 05. August 2019 um 20:00
Maschinchen Buntes
Die „Wittener Blues Session” im Maschinchen Buntes findet an jedem 1. Montag im Monat statt und ist Treffpunkt für Blues-Musiker und - Musikerinnen, die Lust haben, in völlig neuen Konstellationen zusammen zu spielen. Der Spaß soll im Vordergrund stehen. Die komplette Backline, E-Drum und ein E-Piano sind vorhanden, es müssen nur Gitarre, Bass, Harps und gute Laune mitgebracht werden. Der Opener erhält eine halbe Stunde Gelegenheit, sich vorzustellen. Und natürlich sind auch „Nichtmusiker” als Zuhörer herzlich willkommen.

Mittwoch, 07. August 2019 um 20:00
Maschinchen Buntes
Der etwas doppeldeutige Veranstaltungstitel "Buchmangel" ist bewusst gewählt. "Es gibt in der Bücherwelt nicht nur "Mängelexemplare" oder auch "mangelhafte" Bücher, man kann Bücher auch durch die Mangel drehen", so erklärt Judith Caspers die Idee zum Titel. "Doch eigentlich geht es um die Liebe zum Buch, zum Lesen und auch zum selber schreiben", ergänzt Brighid Verschoote, die selber Kurzgeschichten verfasst. Gemeinsam mit Judith Caspers moderiert sie den Abend. „Die Buchmangel“ ist ein Treffpunkt für Bücherfreunde/innen. Es werden aktuelle Bücher sowie Lieblingsbücher vorgestellt und besprochen. Auch mal mit Leseproben. Es soll aber keine Lesungen im klassischen Sinne geben. Denn, so hat man im "Maschinchen Buntes" über die Jahre festgestellt, bei reinen Lesungen schlafen manche Zuhörer tatsächlich ein. "Schon Kinder werden ja darauf konditioniert, dass sie einschlafen sollen, wenn man ihnen was vorliest", meint Judith Caspers. Damit genau das nicht passiert, gibt es bei der "Buchmangel" v

Donnerstag, 08. August 2019 um 20:00
Maschinchen Buntes
Kohle, Stahl, Bier und Fußball. Nur Letzteres ist dem Ruhrgebiet geblieben. Da macht es Sinn, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Meike, Lukas und Momo werden euch viele zum Teil knifflige Fragen zum Fußball und dem „Drumherum” stellen. Die ihr im Team beantworten könnt. Am Ende könnt ihr euch beim Torwandschießen "blamieren". Immer am 2. Donnerstag eines Monats bei uns.

Freitag, 09. August 2019 um 20:00
Maschinchen Buntes
„Wild Child“ stammt aus dem Umfeld des neuen Dortmunder Archivs für Populäre Musik. Frontfrau und Sängerin Rosel verfügt über eine ausgebildete und sehr facettenreiche Stimme. Und damit gibt sie dem Repertoire aus Klassikern der 50er und 60er Jahre eine besondere eigene und persönliche Note. Im Repertoire sind Songs von Leuten wie u.a. Bo Diddley, CCR, Animals und Spencer Davis Group. Die Band war in den vergangenen Jahren mehrfach als Highlight in unserer „Beat Session“ dabei. Jetzt geben „Wild Child“ ihren ersten eigenen Konzertabend im Maschinchen.

Samstag, 10. August 2019 um 20:00
Maschinchen Buntes
MonkeyMaze ist ein Blues-Rock Quartett aus Solingen und Köln. Die Band „generiert hochenergetischen Rock und Funk und, was im Blues nicht fehlen darf, herzergreifende Balladen. Cover? Ja! Aber durch das Affenlabyrinth gejagt!“ Die vier Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten musikalischen Genres, der Blues ist das Bindemittel. Gelegentlich laden sie auch Gastmusiker zu ihren Live-Auftritten ein. Aus dieser Mixtur entsteht „mitreißende Livemusik mit emotional packendem Gesang und solistischer Vollbedienung, tanzbar, schweißtreibend und mit unbändiger Spielfreude“.

Montag, 12. August 2019 um 20:00
Maschinchen Buntes
Am 2. Montag des Monats bieten wir Rock Session für Musiker und Gäste an. Es nicht wie bei der Blues Session, bei der z. B. Tom Vieth (R.I.P) seine Songs mit "Shuffle in A, fast change" anmoderierte. Beim Rock (wie auch allen anderen Richtungen) gibt es keine festen Bezugsgrößen und jeder Song ist individuell arrangiert. Daher werden wir rechtzeitig vor jeder Rock Session 8 – 10 Songs inkl. Tonart bekannt geben, die wir dann gemeinsam spielen wollen. Song-Sheets stehen zur Verfügung. Traut euch!