Sonntag, 01. September 2019 um 00:00
bis Sonntag, 10. November 2019 um 00:00
Stadtbücherei
Die Foto AG präsentiert zum 100-jährigen Jubiläum 100 Portraits, vom Einjährigen bis zum Hundertjährigen.

Samstag, 14. September 2019 um 19:30
bis Freitag, 27. September 2019 um 00:00
Die Auftaktveranstaltung findet im Kammerkonzertsaal (Kulturzentrum August Everding)
Vom 14.09.2019 bis zum 27.09.2019 veranstaltet das Kulturamt der Stadt Bottrop die „15. Bottroper Figurentheatertage“. 22 Bühnen aus 4 Ländern zeigen 30 Inszenierungen bei 39 Aufführungen. International anerkannte Puppenspieler wie Neville Tranter mit „Babylon“; die Bühne Cipolla mit „Michael Kohlhaas“ und die Schäfer Thieme Produktion mit „ Looking for Brunhild“ bestreiten das Programm für Erwachsene, das von einer langen Theaternacht abgerundet wird. Gezeigt werden neben dem „Theater für Einzelgänger“ die „Bettleroper“ vom Theater Gugelhupf und „Vier Millionäre“ vom Theater auf der Zitadelle. Aber auch das Programm für Kinder und Jugendliche braucht sich nicht zu verstecken. Für Kinder ab 4 J. steht am 22.09.19 im Kulturzentrum August Everding um 11:00 Uhr die Inszenierung „Karneval der Tiere“ mit der Lempen Puppet Theatre Company aus England auf dem Programm. Am 24.09.19 ist um 15:00 Uhr das Theater Laku Paka mit „Hoppeldi Hopp“ (ab 3 J.) in der Lebendigen Bibliothek Stadtmitte zu Gast und das Figurentheater Fährbetrieb aus der Schweiz zeigt am 27.09.19 im Spielraum an der Prosperstr. um 15:00 Uhr seine Inszenierung „Die Bremer Stadtmusikanten“ ( ab 5 J.) Karten gibt es an der Theaterkasse Blumenstr. 12-14 in 46236 Bottrop, Telefon 02041 – 703308 oder unter westticket.de

Mittwoch, 25. September 2019 um 20:00
bis Mittwoch, 25. September 2019 um 21:00
Christuskirche Gladbeck
Sängerinnen und Sänger für neues Chormusical gesucht Nach der eindrucksvollen Teilnahme an der Uraufführung des „Chormusicals Martin Luther King“ widmet sich nun der Gladbecker Projektchor-DREAM dem neuesten Werk von Dieter Falk und Michael Kunze: Dem Chormusical BETHLEHEM. Mit dem Projektchor bietet der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten interessierten Sängerinnen und Sängern die Gelegenheit, in einem Musicalchor mit 2500 Stimmen vor großem Publikum mitzuwirken. Die Auftaktveranstaltung mit Informationen, ersten Hörbeispielen und dem großen Projektchor findet am 25.09.2019 in der Gladbecker Christuskirche statt.

Donnerstag, 26. September 2019 um 10:00
bis Donnerstag, 26. September 2019 um 12:00
Gesundheitspark Quellenbusch
In Kooperation mit der Energieagentur.NRW. Martina Kupper von der ICM nimmt ab sofort Anmeldungen entgegen.

Donnerstag, 26. September 2019 um 12:30
bis Freitag, 27. September 2019 um 00:00
Mathias-Jakobs-Stadthalle
Eine musikalische Zeitreise durch die Gladbecker Stadtgeschichte, erzählt und dargestellt von Gladbecker Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, veranstaltet der Bergmann- und Geschichtsverein Zeche Graf Moltke 1/4 e.V..

Donnerstag, 26. September 2019 um 17:30
Weststadthalle

Donnerstag, 26. September 2019 um 19:00
Kurt-Neuwald-Saal
LEONARD COHEN LIEDERABEND mit SUSAN BOROFSKY & L. JOSEPH HEID Bei dem Liederabend werden Leben und Werk des 2016 verstorbenen Leonard Cohen präsentiert. Die amerikanische Sopranistin Susan Borofsky singt Lieder von Cohen, die einen Querschnitt durch dessen musikalischen Werk widerspiegeln. Susan Borofsky ist Schauspielerin und Sängerin. Sie hat einen Abschluss als Master of Fine Arts, ist Preisträgerin der Manhattan Association of Cabaret und hatte Engagements am Broadway und an der New York City Opera. In den vergangenen Jahren beschäftigte sie sich vermehrt mit jüdischer Liturgie. PD Dr. L. Joseph Heid ist Historiker für deutsch-jüdische Beziehungsgeschichte und Literaturwissenschaftler. Er spricht moderierende Texte zum literarisch-musikalischen Werk Leonard Cohens. Begleitet werden sie durch den ukrainischen und mehrfach international ausgezeichneten Pianisten Yaromyr Boshenko. Der Eintritt kostet 8,- Euro, erm. 3,- Euro Wir danken dem Zentralrat der Juden in Deutschland für die Unterstützung!

Freitag, 27. September 2019 um 00:00
bis Sonntag, 29. September 2019 um 00:00
Flottmann - Hallen
Jugendkulturpreis HERBERT! Same procedure as every year. Beim Jugendkulturpreis HERBERT! füllen sich die Flottmann-Hallen einmal im Jahr bis unters Dach mit junger Kultur. Ob Musik, Malerei, Fotografie, Poetry Slam, Skulpturen, Tanz, Theater, Video ... das alles zeigen junge Herner Künstler*innen live auf den Bühnen und in den Hallen – zwei ganze Tage lang! Das Kunstfestival endet am Sonntagabend mit einer Preisverleihung. Eine Klassik- und eine Jugendjury vergeben Förderpreise, mit denen besonders förderungswürdige junge Talente ausgezeichnet werden. Quelle https://www.nachtfrequenz.de/herne/flottmann-hallen.html

Freitag, 27. September 2019 um 19:30
Musiktheaters im Revier (Kleines Haus)
Nach „Totenstille im Watt“ und „Totentanz am Strand“ wird der Bestseller-Autor und gebürtige Gelsenkirchener Klaus-Peter Wolf den dritten Band der Dr. Sommerfeldt-Reihe „Todesspiel im Hafen“ vorstellen.

Samstag, 28. September 2019 um 00:00
Alte Bottroper Straße
Der Neue Automobilclub (NAC) Bottrop e.V., hat als Traditionsverein seit über 50 Jahren seine Heimat im Bottroper Stadtgebiet und veranstaltet offene Vereinstreffen, Motorsportveranstaltungen (z.B. Slalomtrainings, Kartrennen), Oldtimer-Events, Geschicklichkeitsturniere und Orientierungsfahrten in Bottrop und Umgebung.